Der ultimative Backpacker-Guide für Aarhus

Wussten Sie, dass Aarhus zur Kulturhauptstadt Europas 2017 gekürt wurde? Diese Dänische Stadt fesselt mit ihrer Architektur und Kunst. Sie ist auch bekannt für Musik und preiswertes Essen. So ist Aarhus ein tolles Ziel für Ihre Rucksackreise.

In diesem Backpacker-Guide verraten wir, wie man Aarhus günstig erkundet. Es ist ideal, ob Sie ein Abenteuer suchen oder Erholung. Erfahren Sie, wie Sie die Stadt optimal erleben. Entdecken wir gemeinsam tolle Orte in Aarhus und planen Ihre Route.

Der ultimative Backpacker-Guide für Aarhus

Schlüsselerkenntnisse

  • Aarhus bietet eine perfekte Mischung aus Kultur, Kunst und Nachtleben für Backpacker
  • Günstige Unterkünfte und Transportmöglichkeiten erleichtern das Reisen mit kleinem Budget
  • Zahlreiche kostenlose Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten machen Aarhus zu einem lohnenswerten Ziel
  • Lokale Spezialitäten und internationale Küche zu erschwinglichen Preisen
  • Naturliebhaber finden in und um Aarhus viele Möglichkeiten zum Wandern und Entspannen

Anreise und Unterkunft in Aarhus

Möchtet ihr Aarhus mit dem Rucksack besuchen, gibt es clevere Weg günstig anzureisen und zu wohnen. Aarhus, die zweitgrößte Stadt in Dänemark, lässt sich leicht erreichen. Wir verraten euch, wie die preiswertesten Wege nach Aarhus führen. Auch wo ihr als Rucksack-Tourist am besten unterkommt.

Günstige Flüge nach Aarhus finden

Am Flughafen Aarhus gibt es viele Flugverbindungen in Europa. Günstige Flüge findet man, wenn man bei den Reisedaten flexibel ist. Es lohnt sich, die Preise verschiedene Airlines zu vergleichen. Frühes Buchen bringt oft die besten Deals.

Flüge von Ryanair und Easyjet sind auch eine Option. Sie fliegen den Flughafen Aarhus an.

Die besten Jugendherbergen und Hostels in Aarhus

In Aarhus findet man viele Jugendherbergen und Hostels, die auf Backpacker warten. Besonders zu empfehlen sind das Aarhus City Sleep-In und das SimpleBed Hostel. Sie bieten gemeinsame Zimmer für rund 250 DKK pro Nacht.

Zusätzlich gibt es gratis WLAN und Küchen. Selbst kochen hilft, Geld zu sparen.

Hostel Preis pro Nacht Ausstattung
Aarhus City Sleep-In ab 250 DKK Gratis WLAN, Gemeinschaftsküche
SimpleBed Hostel ab 250 DKK Gratis WLAN, Gemeinschaftsküche

Tipps für die Anreise mit dem Zug oder Bus

 

Per Zug oder Bus ist die Anreise nach Aarhus auch eine gute Option. Es gibt viele Direktverbindungen, zum Beispiel von Aalborg oder Esbjerg. Die Zugtickets fangen bei 550 DKK an.

Mit Flixbus kann man günstig reisen. Tickets gibt es ab 308 DKK. Es ist eine bequeme und erschwingliche Art, nach Aarhus zu kommen.

Bei Flug, Zug oder Bus, egal woher ihr kommt, in Aarhus findet jeder Rucksackbesucher eine günstige Bleibe. So bleibt mehr Budget für Abenteuer!

Die Top Sehenswürdigkeiten in Aarhus für Backpacker

In Aarhus, gibt es für Backpacker viele tolle Orte zu sehen. Es ist egal, ob du Kunst, Geschichte oder Architektur liebst. In Aarhus wirst du etwas finden, das dich begeistert. Lass uns hier einige der besten Sehenswürdigkeiten zeigen, die du nicht verpassen solltest.

ARoS Kunstmuseum

ARoS Kunstmuseum: Moderne Kunst in beeindruckender Architektur

Das ARoS Kunstmuseum ist unter den größten Nordeuropas. Es zeigt moderne und zeitgenössische Kunst. Nicht zu vergessen ist „Your Rainbow Panorama“, ein Rundgang mit 360-Grad-Blick über Aarhus. Für Studenten und Senioren gibt es günstigere Tickets.

Den Gamle By: Zeitreise ins historische Aarhus

Im Freilichtmuseum Den Gamle By erlebst du historisches Aarhus. Es bietet Gebäude aus allen Epochen. So siehst du, wie frühere Generationen lebten und arbeiteten. Der Eintritt ist mit 190 DKK nicht teuer. Auch gibt es Ermäßigungen.

Aarhus Domkirke: Die längste und höchste Kirche Dänemarks

Die Aarhus Domkirke aus dem 13. Jahrhundert ist eine Besichtigung wert. Sie ist die größte Kirche in Dänemark. Ihre gotische Architektur und die Kunst im Inneren sind beeindruckend. Zum Glück ist der Eintritt frei.

Sehenswürdigkeit Eintrittspreise Besondere Highlights
ARoS Kunstmuseum 150 DKK, ermäßigt für Studenten und Senioren Panoramischer Rundgang auf dem Dach
Den Gamle By 190 DKK, ermäßigt verfügbar Originalgetreue historische Gebäude
Aarhus Domkirke kostenlos Größte Kirche Dänemarks mit beeindruckender Architektur

Bei deiner Reise durch Aarhus dürfen diese Highlights nicht fehlen. Du wirst Kunst, Geschichte und Architektur in vollen Zügen genießen. Nimm dir genug Zeit, um Aarhus richtig zu erkunden.

Backpacking Sehenswürdigkeiten in Aarhus

Aarhus für Backpacker: Die ultimative Reiseroute

Aarhus ist Dänemarks zweitgrößte Stadt und perfekt für Backpacker. Wir haben die besten Tipps zusammengestellt. So verpasst ihr nichts Wichtiges. Besucht zuerst das ARoS Kunstmuseum. Es hat eine berühmte Regenbogen-Aussichtsplattform. Dann geht ins Freilichtmuseum Den Gamle By und in die Aarhus Domkirke, die längste Kirche in Dänemark.

Erkundet dann die grünen Seiten der Stadt. Der Marselisborg Deer Park ist ideal zum Entspannen und Tiere beobachten. Die Marselisborg Wälder sind ideal zum Wandern. Ihr werdet viele schöne Plätze zum Picknicken entdecken.

Die kulinarische Seite von Aarhus ist auch toll. Besucht den Aarhus Street Food Market für internationale Gerichte. In den Cafés und Bäckereien gibt es frische Backwaren und Kaffee. Hier sind unsere Empfehlungen:

  • La Cabra Coffee Roasters
  • Briançon
  • Langenæs Bageriet

Das Nachtleben in Aarhus ist lebendig. Die Bars und Livemusik-Orte um Store Torv sind super für einen Abend. Hier unsere Top 3 für die Nacht:

  1. Cockney Pub
  2. Studenterhus
  3. Train

Sucht nach Kultur, Natur oder gutem Essen – unsere Aarhus Reiseroute hilft euch. Entdeckt mit uns die bezaubernde Stadt in Dänemark. Also macht euch auf den Weg und lasst euch von Aarhus begeistern!

Kulinarische Highlights für Backpacker in Aarhus

Aarhus hat viele leckere und bezahlbare Essensmöglichkeiten. Man kann internationale Gerichte auf dem Aarhus Street Food Market finden. Oder traditionelle dänische Spezialitäten wie Smørrebrød und Hot Dogs genießen. Sogar ein gemütliches Frühstück in einem Café ist möglich. Es ist für jeden etwas dabei, unabhängig vom Budget.

Aarhus Street Food: Internationales Essen zu günstigen Preisen

Der Aarhus Street Food Market liegt in einer alten Busgarage und ist traumhaft für Essenliebhaber. Es gibt eine große Auswahl an internationalen Gerichten, die zwischen 55 und 75 DKK kosten. Vegetarier und Veganer finden hier auch viele Optionen. Von Tacos bis zu Burgern ist alles dabei.

Lokale Spezialitäten wie Smørrebrød und Hot Dogs

Zum Kennenlernen der dänischen Küche ist Smørrebrød ein Muss. Diese belegten Brote gibt es in vielen Varianten und sind beliebt als Snack. Dänische Hot Dogs sind an vielen Orten zu finden. Sie sind preisgünstig und zeichnen sich durch ihre eigene Art aus.

Die besten Cafés und Bäckereien für ein leckeres Frühstück

In Aarhus gibt es viele schöne Cafés und Bäckereien für ein gutes Frühstück. Zwei unserer Empfehlungen sind La Cabra Coffee und Briançon. Dort gibt es nicht nur guten Kaffee, sondern auch frische Brötchen und Croissants. Die Preise sind fair und die Atmosphäre einladend.

Ort Beschreibung Preise
Aarhus Street Food Market Internationale Gerichte, auch vegan und vegetarisch 55-75 DKK
Smørrebrød Stände Traditionelle dänische belegte Brote ab 25 DKK
Hot Dog Imbisse Dänische Hot Dogs in verschiedenen Varianten ab 25 DKK
La Cabra Coffee Café mit hervorragendem Kaffee und Frühstück moderate Preise
Briançon Bäckerei mit leckeren Backwaren und gemütlicher Atmosphäre moderate Preise

Naturerlebnisse in und um Aarhus

Aarhus hat nicht nur viel Trubel zu bieten. Es gibt auch viele Orte, um die Natur zu genießen. Grünanlagen und Wanderwege locken hier Naturfreunde und Abenteurer. Wir erkunden die grünen Flecken und schönen Landschaften in und um Aarhus.

Marselisborg Deer Park: Entspannung im Grünen

Der Marselisborg Deer Park ist eine Schönheit in Aarhus. Mit seinen Hügeln und dem See ist er perfekt zum Entspannen. Hier kann man Tiere beobachten, picknicken oder sich einfach ausruhen. Der Eintritt ist frei, ideal für einen Natur-Nachmittag.

Marselisborg

Wanderungen in den Marselisborg Wäldern

Die Marselisborg Wälder sind nebenan und echt beeindruckend. Es gibt gute Wege für Spaziergänge und Wanderungen. Dänemark ist für seine Wanderwege bekannt, und auch Aarhus hat viele Wege, einfach oder anspruchsvoll.

Viele schöne Wege starten direkt in Aarhus. Sie führen durch Wälder, Felder und entlang der Küste. Ob kurz oder lang, die Natur um Aarhus lädt zum Entspannen und Entdecken ein. Manchmal sieht man sogar Rehe oder Eichhörnchen.

Wanderweg Startpunkt Länge Besonderheiten
Marselisborg Ruten Marselisborg Deer Park 6,5 km führt durch Wälder und entlang der Küste
Havreballe Skov Ruten Havreballe Skov P-Platz 4,2 km Rundweg durch dichten Buchenwald
Moesgård Ruten Moesgård Museum 8,0 km führt vorbei an historischen Grabhügeln

Es gibt viele Möglichkeiten, die Natur in Aarhus zu erleben. Vom gemütlichen Spaziergang bis zur langen Wanderung im Wald. Hier findet jeder das perfekte Naturerlebnis. Also, ab nach draußen aus der Stadt und rein ins Grüne!

Budgetfreundliche Aktivitäten in Aarhus

Aarhus hält auch für Besucher mit kleinem Geldbeutel viele tolle Möglichkeiten bereit. Bei uns erfahrt ihr, wie ihr in Dänemarks zweitgrößter Stadt sparen könnt und dennoch viel erlebt. In Aarhus findet ihr viele kostenfreie Angebote. Das reicht von Museen bis hin zu Erkundungstouren per Fahrrad.

Kostenlose Museen und Galerien

Museumsliebhaber, aufgepasst: In Aarhus könnt ihr an bestimmten Tagen umsonst rein. Das gilt zum Beispiel für das Freilichtmuseum Den Gamle By. Checkt vor eurem Besuch die Website der Museen, um mehr zu erfahren. So taucht ihr ohne Eintrittsgeld in die Kultur Aarhuss ein.

Erkundungstouren mit dem Fahrrad

Mit dem Fahrrad entdeckt ihr Aarhus am besten. Ein Leihbike kostet ab ungefähr 80 DKK täglich. Das ist eine preiswerte Möglichkeit, um Orte zu sehen, die mit dem Auto nicht erreichbar wären. Für besondere Einblicke könnt ihr auch an einer geführten Radtour teilnehmen. Die kostet zwischen 200 und 500 DKK.

Aktivität Preis Tipp
Freilichtmuseum Den Gamle By an bestimmten Tagen kostenlos Öffnungszeiten auf der Website checken
Fahrrad ausleihen ab ca. 80 DKK/Tag ermöglicht flexible Erkundungstouren
Geführte Fahrradtour 200-500 DKK spannende Infos von lokalem Guide

Wie ihr seht, kann man in Aarhus viel erleben, ohne viel zu bezahlen. Mit etwas Recherche und Ideenfindung entdeckt ihr viele kostengünstige oder sogar kostenlose Aktivitäten. Also schnappt euch ein Fahrrad oder los geht’s zu den Museen. Aarhus heißt euch willkommen!

Aarhus Nightlife für Backpacker

Aarhus in Dänemark ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Sie hat ein lebhaftes Nachtleben, das perfekt für Backpacker ist. Rund um den zentralen Platz Store Torv und die Åboulevarden findet man viele Bars, Clubs und Orte mit Livemusik. Dort kann man einen tollen Abend erleben, ohne viel Geld auszugeben.

Zu den beliebtesten Orten gehören der Cockney Pub, Alberts und Herr Bartels. Diese Aarhus Bars sind bekannt für ihre entspannte Atmosphäre und die günstigen Preise. Eine tolle Adresse ist auch der Studentenclub Studenterhus. Er ist für preiswerte Getränke und gute Laune berühmt. Ein Bier dort kostet ungefähr 50 DKK.

In Aarhus kommen Liebhaber von Livemusik auf ihre Kosten. Es gibt viele Orte, wie das Train oder das Radar, in denen man Musik live hören kann. Die Auswahl reicht von Rock und Pop, über Jazz bis hin zu Elektro. Manche Locations bieten sogar Konzerte umsonst an. So kann man auch mit wenig Geld viel Spaß haben.

Hier eine Übersicht der Top Bars und Clubs für Backpacker in Aarhus:

Bar/Club Besonderheiten Preise
Cockney Pub Lockere Atmosphäre, Pub-Flair Bier ab 50 DKK
Alberts Gemütliche Einrichtung, Livemusik Cocktails ab 70 DKK
Herr Bartels Kreative Drinks, DJ-Events Longdrinks ab 60 DKK
Studenterhus Günstige Preise, Studenten-Flair Bier ab 40 DKK
Train Livemusik, Konzerte Eintritt ab 80 DKK
Radar Elektronische Musik, Techno Eintritt 100-150 DKK

Shopping und Souvenirs in Aarhus

In Aarhus kann man gut günstige Souvenirs kaufen. Im Zentrum gibt es viele Läden, die Touristen freuen. Hier findet man Postkarten, Magneten und typisch dänische Sachen.

Wer nach kreativen Geschenken sucht, ist in Aarhus richtig. Besonders die Museumsshops haben viel zu bieten. Zum Beispiel das ARoS Kunstmuseum. Dort gibt es Kunsthandwerk und dänisches Design.

Secondhand-Schätze und Vintage-Funde

In Aarhus gibt es viele Secondhand- und Vintage-Läden. Dort kann man einzigartige Sachen finden. Bei Läden wie Dandelion findet man Kleidung, Accessoires und Deko gut und günstig.

Ein Besuch in solchen Läden ist spannend. Mit etwas Glück entdeckt man besondere Teile. Gerade für die Suche nach einzigartigen Souvenirs sind diese Läden ideal.

Flohmarkt-Bummel am Wochenende

Ein Highlight in Aarhus ist der Flohmarkt auf dem Godsbanen-Gelände. Jeden Samstag bieten Händler ihre Waren an. Man findet dort Antiquitäten, Kleidung und mehr.

Flohmarktliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Mit Verhandlungsgeschick sind echte Schnäppchen drin. Für Backpacker sind dies ideale Orte, um günstige und besondere Souvenirs zu entdecken.

Was sind die besten Möglichkeiten, günstig nach Aarhus zu reisen?

Es gibt viele preiswerte Wege, um nach Aarhus zu kommen. Der Flughafen Aarhus hat günstige Flüge. Man kann auch Zug oder Bus nutzen.Züge von Jütland nach Aarhus starten bei 550 DKK. Bustickets kosten 308 DKK.

Welche Hostels in Aarhus sind für Backpacker zu empfehlen?

In Aarhus finden Backpacker günstige Hostels. Sie bieten Mehrbettzimmer ab 250 DKK. Bei beiden gibt es WLAN und Küchen.

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Aarhus für Backpacker?

Backpacker sollten das ARoS Kunstmuseum besuchen. Es zeigt moderne Kunst. Das Freilichtmuseum Den Gamle By bietet einen Blick ins alte Stadtleben.Die Aarhus Domkirke ist Dänemarks größte Kirche.

Wo kann man in Aarhus günstig essen gehen?

Am Aarhus Street Food Market gibt es Essen für 55-75 DKK. Lokale Spezialitäten sind auch günstig zu haben. Smørrebrød und Hot Dogs starten bei 25 DKK.Welche Naturerlebnisse bietet Aarhus für Backpacker?In Aarhus ist der Marselisborg Deer Park ein grüner Ort. Er bietet Wilde, Picknickplätze und einen See. Die Marselisborg Wälder sind super zum Wandern.Es gibt viele Wanderrouten nahe der Stadt.

Was kann man in Aarhus unternehmen, wenn man nur ein kleines Budget zur Verfügung hat?

Einige Museen haben Tage mit kostenlosem Eintritt. Mit dem Leihfahrrad die Stadt erkunden kostet etwa 80 DKK. Führungen auf dem Rad kosten 200-500 DKK.

Wo kann man in Aarhus abends günstig ausgehen?

Bars wie der Cockney Pub sind bei Backpackern beliebt. Studenterhus hat billig Getränke. Im Train oder Radar kann man Livemusik hören.Ein Bier kostet nicht mehr als 50 DKK.Wo finde ich als Backpacker günstige Souvenirs in Aarhus?Im Zentrum findet man günstige Andenken. Wer etwas Besonderes sucht, sollte Secondhand-Läden wie Dandelion besuchen. Jeden Samstag gibt es auch einen Flohmarkt auf dem Godsbanen-Gelände.

Dies könnte dich auch interessieren

Triest Italien Reiseführer: Meine Geheimtipps!

Entdecken Sie mit meinem Reiseführer die versteckten Schätze und Highlights für Ihren Urlaub in Triest in Italien – ein unvergessliches Erlebnis!

Wohnmobil durch Kroatien: Tipps & Tricks

Entdecken Sie mit uns die besten Sehenswürdigkeiten und erhalten Sie wertvolle Tipps & Tricks für Ihre Wohnmobil-Tour durch Kroatien.

Geocaching-Abenteuer mit dem Wohnmobil erleben

Entdecken Sie mit Ihrem Wohnmobil unvergessliche Reisen voller Geocaching-Abenteuer und erleben Sie die Freiheit in der Natur!

Beste Backpacking Apps fürs Abenteurer

Entdeckt die besten Backpacking Apps, die Euch zuverlässig auf allen Reisen begleiten. Ideal für Routenplanung und Outdoor-Navigation.

Hausberg Varden Molde: Sehenswürdigkeit in Norwegen

Entdecken Sie den Hausberg Varden Molde Sehenswürdigkeit mit atemberaubenden Panoramablicken über Fjorde und Berge. Ein unvergessliches Naturerlebnis in Norwegen.

Europareise Tag 8 – kurz vor der Niederlande

Tag 8: Heute ging es denn endlich richtig, richtig los. Wir sind gegen 11 aufgewacht und haben dann noch sehr lecker in Heide bei Jacky gefrühstückt. Im Anschluss haben wir uns dann auf den Weg in die Niederlande gemacht. Angekommen sind wir noch nicht, aber wir haben nur noch 200 km vor uns. Aber dafür haben wir einen super schönen Stellplatz gefunden auf einer Weide. Siehe das erste Foto ( #nofilter )
diese haben wir komplett für uns alleine, aber bevor wir hier ankamen sind wir noch mit der Fähre von Glückshafen nach Wischhafen gefahren, weil wir keine Lust hatten, durch den Hamburger Verkehr zu fahren.

Im Anschluss sind wir dann noch zum Anstoßen, auf den Beginn unserer Reise beim Chinesen essen gewesen.

Entdecken Sie Top 10 Sehenswürdichkeiten in Kroatien

Erleben Sie mit uns die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Kroatien und tauchen Sie ein in das kulturelle Erbe und die atemberaubende Natur.

Europareise Tag 22 – die Zeit verfliegt

Europareise Tag 22 – die Zeit verfliegt Tag 22: Wie die Zeit vergeht. Gefühlt habe ich gestern erst mit Tag 1 begonnen.Dieses Foto ist gestern...

Hostelworld: Top-Hostels für Backpacking und Reisen

Entdecken Sie mit Hostelworld die idealen Backpacking und Reisen Ziele. Finden Sie günstige Hostels und Unterkünfte für Ihren nächsten Urlaub.

Backpacking: Risiken, Vorteile & Grundwissen

Entdecken Sie, was ist Backpacking, risiken sowie vor- und nachteile dieser beliebten Reiseform für Abenteuerlustige und Budgetreisende.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert