Wildcampen in Deutschland

Dies ist keine Rechtsberatung und die Informationen sind unverbindlich. Ich habe diesen Blogbeitrag mit bestem Wissen und Gewissen geschrieben und mich natürlich auch dementsprechend informiert. Es gibt aber keine Garantie für Richtigkeit und jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich..

Wildcampen mit dem Wohnmobiel, Abends mit Lichterketten

Was ist Wildcampen ?

Wildcampen ist simpel gesagt, Camping oder das Campieren mit dem Wohnmobil oder dem Zelt. Wobei es Unterschiede gibt. Grundsätzlich ist es in Deutschland nicht erlaubt, zu Wildcampen. Die Frage ist jetzt, ab wann ist es Wildcampen und ab wann ist es nur Frei stehen. Beim Zelt ist die Aussage relativ einfach. Wenn man ein Zelt aufstellt, was von allen Seiten verschlossen ist oder verschlossen werden kann, ist es Wildcampen. Bei einem Wohnmobil oder Van sieht es etwas anders aus. Dort beginnt das Wildcampen, sobald man Gegenstände außerhalb des Wohnmobils aufstellt. Z. B. Tisch und Stuhl oder eine Markiese ausfährt. Sind die Gegenstände z. B. auf dem Dach des Campers, sieht das ganze schon anders aus. Dann ist es kein Wildcampen. Grundsätzlich ist aber das Übernachten im Camper, auf nicht genehmigten Plätzen immer Wildcampen.

Was sind die Strafen fürs Wildcampen?

In Deutschland ist die Strafe im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sehr human. Die Strafe für Wildcamper liegt bei 5 – 80 Euro pro Person. Solange der Wildcamper nicht im Naturschutzgebiet steht oder weitere Straftaten nach StGB begeht. Z. B. kann das Hinterlassen von Müll ein Bußgeld bis zu 500€ nach sich ziehen. Außerdem können auch weitere Gesetze auf euer Handeln zutreffen, wie z.b §123 StGB Hausfriedensbruch, §303 StGB Sachbeschädigung oder bei einem nicht genehmigten Lagerfeuer §306 StGB Brandstiftung. Sollte jemand vorhaben, trotzdem wild zu campen, sollte man sich über die Vorsdchriften und Strafen in dem jeweiligen Bundesland erkundigen, nicht dass es am Ende eine böse Überraschung gibt.

Wir sind in Norddeutschland (Schleswig-Holstein) einmal sehr unschön um 7 Uhr Morgens vom Ordnungsamt geweckt worden. Der Mitarbeiter vom Ordnungsamt war sehr nett und hatte uns aufgefordert, den Platz umgehend zu verlassen. Leider hat uns dies insgesamt 50 € gekostet.

Wildcampen Strafen, Camper steht nachts am Waldrand
Wildcampen mit Tisch und Stuhl am See

Fahrtüchtigkeit wieder herstellen oder Wildcampen?

Wildcampen ist wie oben beschrieben nicht gestattet. Wie sieht es aber aus, wenn ich schon lange unterwegs bin und nicht mehr fahrtüchtig bin? Auch dazu gibt es ganz klare Aussagen. Die Fahruntüchtigkeit muss unmittelbar mit der Reise zu tun haben. Ein Glas Wein getrunken zu haben, zählt dabei nicht. Des weiteren, darf das Fahrzeug nur maximal 10 Stunden an dem Ort geparkt sein und der Zielort, darf noch nicht erreicht sein. Es darf auch kein Camping Verhalten gezeigt werden. Außerdem ist bei dem Ausruhen für die Fahrtüchtigkeit noch zu beachten, dass ihr nicht im Naturschutzgebiet steht und nicht in Schleswig-Holstein. Denn Schleswig-Holstein ist das einzige Bundesland, wo das Naturschutzgesetz über der Fahrtüchtigkeit steht. In Schleswig-Holstein ist es deshalb nicht erlaubt, die Fahrtüchtigkeit im Fahrzeug wieder herzustellen.

Gibt es Alternativen zum Wildcampen?

Ja, gibt es und diese müssen nicht zwangsläufig was Kosten. Natürlich, die offensichtlichste Lösung sind Campingplätze, aber dies ist nicht für jeden was. Erstens kosten diese meist und zweitens muss man es auch mögen, Seite an Seite mit den anderen Wohnmobilen zu stehen. Aber es gibt auch noch kostenlose Stellplätze. Diese sind zwar häufig gut besucht, aber sie sind eine gute, kostenlose und legale Art die Nacht zu verbringen. Weitere Möglichkeiten sind Autobahnraststätten, auch wenn diese wahrscheinlich nicht den erholsamsten Schlaf mit sich bringen. Eine weitere und letzte Alternative sind private Grundstücke. Es gibt eine ganze Menge netter Leute, die große Grundstücke haben und dies kostenlos zur Verfügung stellen für Übernachtungen.

Wildcampen 1.2
Wildcampen 1.4

Wie finde ich den nun einen Stellplatz, der gut ist?

Grundsätzlich nutzen wir zwei Apps. Einmal Google Maps und einmal park4night. Wobei wir park4night deutlich häufiger nutzen. Bei der Auswahl unserer Spots achten wir dabei besonders auf die Kommentare, der Stellplätze. Dort gibt es häufig schon eine ganze Menge Hinweise, wie es dort in der Vergangenheit so gelaufen ist. Das Zweite worauf wir achten, ist das dort möglichst wenige andere Camper stehen. Dies sorgt dafür, dass wir sicher stehen können und die Wahrscheinlichkeit jemanden zu stören sehr gering ist. Außerdem sollte man sich immer gut überlegen, ob man den Spot mit der Traumaussicht nimmt, wo aufgrund der Menge an Campern sich häufig andere Leute gestört fühlen oder lieber ein etwas abgelegeneren Platz nimmt, aber dafür eher uninteressant für andere Personen ist. Außerdem achten wir darauf, dass wir an unserem Stellplatz, niemanden mit dem Lärm der ggf. Heizung oder dem Geruch unseres Essens stören können.

Bei Google Maps einen Stellplatz zu suchen ist schon etwas schwieriger und bedarf ein wenig Erfahrung. Denn es ist häufig nicht gut zu erkennen (auf der Karte) wie die Gegebenheiten vor Ort sind. Dafür ist man häufig alleine an diesen Orten und findet manchmal besonders schöne Juwelen. Ihr sollte dabei besonders auf kleine Wege, wie Feldwege oder Sackgassen  achten. Meistens wird man bei dieser Variante mehrere Spots anfahren müssen, bis Ihr einen Idealen Platz gefunden habt. Dafür ist es dann meist auch nur euer Spot.

Wie können wir Probleme vermeiden?

Dies ist ganz einfach, verhaltet euch unauffällig und nehmt euren Müll mit. Dies zählt auch ganz besonders für eure Hinterlassenschaften. Ich persönlich halte nichts davon, meinem Klo gang mit Spaten zu machen. Denn es gibt viele schöne Orte, die aufgrund der Masse der Camper einfach nur noch stinken oder mit Klopapier überhäuft sind. Solltet ihr allerdings keine Toilette haben oder finden, dann seit wenigstens so fair und vergrabt es vernünftig oder nehmt alles in einer Tüte wieder mit und entsorgt es im nächsten Mülleimer. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass Ihr niemanden mit eurem Lärm oder Licht stört. Grundsätzlich würde ich sagen, umso unauffälliger Ihr euch verhaltet, umso mehr wird akzeptiert und toleriert.

Europareise Tag 32
Wildcampen mit Blick aufs Meer
Fazit:

Wildcampen ist in ganz Deutschland verboten, die Fahrtüchtigkeit wieder herstellen, dafür in den meisten Bundesländern erlaubt. Sofern die wieder Herstellung der Fahrtüchtichkeit mit eurer Route zu tun hat. Solltet Ihr euch für die Fahrtüchtichkeitswiederherstellung entscheiden, ist es wichtig nicht länger als 10 Stunden an dem Ort zu sein und es darf sich nicht am Start oder Zielpunkt befinden. Außerdem solltet Ihr euch unauffällig und respektvoll mit der Natur und den dort lebenden Menschen verhalten.

Dies könnte dich auch interessieren

Europareise Tag 6 – Begrüßung ist besser als Abschied

Tag 6:
Eigentlich wollte ich heute nicht schreiben, aber auch negative Tage gehören dazu. Ich weiß ja das ich nicht gut in Kontakt halten bin, worunter meine Familie und Freunde auch manchmal leiden müssen. Aber noch schlechter bin ich in Verabschieden. Ich habe es wirklich versucht, aber es ging einfach nicht. Ich war heute in Wedel und wollte dort allen tschüss sagen, aber nachdem ich bei meiner besten Oma der Welt war, habe ich es einfach nicht mehr geschafft mich noch bei anderen zu verabschieden. Es tut mir sehr leid Mama, Nati, Papa, Regine, Rafael, Lenja und Opa. Ich glaube, ich sage viel Liebe wieder, hier bin ich. Ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht übel, aber ich kann einfach nicht tschüss sagen. Ich habe so schon den ganzen Tag mit mir zu kämpfen gehabt. Ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht übel Ich habe euch alle und ganz besonders Oma, ganz doll lieb.

Ich kann es noch gar nicht fassen, dass es jetzt morgen tatsächlich losgeht. Ich habe lange mit Merle darauf hingearbeitet, dass es endlich auf Reisen geht und wir hatten sehr viel Rückschläge mit Corona, dem Ausbau und den Diebstahl unserer Solarplatten und meinen Operationen am Knie und Finger, aber wir hatten nie über einen Abbruch nachgedacht und ich habe nie an unserem Vorhaben gezweifelt, aber heute war definitiv ein Tag wo ich öfters am liebsten alles hinschmeißen wollte.

Ich denke, es kann nur besser werden und damit verabschiede ich mich für heute und wünsche allen eine Gute Nacht.

Reiseimpfungen – Bedeutung, Kontinente & Kosten

Erfahren Sie, warum Reiseimpfungen auf verschiedenen Kontinenten wichtig sind, welche empfohlen werden und welche Kosten entstehen.

Europareise Tag 17 – Alles entspannt

Tag 17:
Heute war ein sehr ruhiger Tag. Ich habe bis 14 Uhr geschlafen, was ein Wunder war, weil es schon wieder übelst heiß war. Genaugenommen 34 Grad zur Höchstzeit. Ansonsten hat Merle eine Bachelorarbeit, den ganzen Tag korrigiert. Gegen 16 Uhr sind wir dann nochmal spazieren gegangen und danach schon Abendbrot gegessen. Dieses Bild zeigt die Stadt und den Hafen, wo wir immer noch seit gestern in der Nähe stehen. Morgen geht’s dann weiter nach Amsterdam rein.

Europareise Tag 23 – Auszeit in Köln

Tag 23:

Als wir heute Morgen aufgewacht sind, hatten wir noch gar keine Ahnung, wo wir am Abend sein werden. Aber wir haben uns dann doch endlich entschieden. Wir sind über Belgien nach Deutschland gefahren und haben ein Zwischenstopp in Köln eingelegt. Dort haben wir uns den Kölner Dom angeschaut und ich habe mir endlich eine Badehose gekauft. Die letzten male, musste ich immer in Boxershorts ins Meer. Oh Mann, es war so voll in Köln und niemand hat sich an irgendwelche Coronaregeln gehalten. Aber wenn dann wieder alles geschlossen wird, ist das Geschrei groß.

Naja genug aufgeregt XD im Anschluss sind wir weiter nach Bingen gefahren, um Morgen eine gute Freundin von Merle zu besuchen. Jetzt Dusche ich noch gleich und dann ist.

Europareise Tag 21 – Elektriker müsste man sein

Heute war mal wieder ein sehr ereignisreicher Tag, obwohl wir gar nicht so viel erlebt haben. Wir sind gegen 10 Uhr aufgestanden und ich habe mich gleich an unsere Elektrizität gemacht, denn unsere Batteriekapazität seit Tagen unter 50%ist, was nicht normal ist, eigentlich sind wir immer bei 100 %. Ich habe das vermeintliche Problem gefunden, mal sehen, ob es das wirklich war. Dann hatte ich noch ein nicht so schönes Gespräch mit meinem Arbeitgeber und noch ein paar andere nervige Telefonate. Im Anschluss haben wir uns über die Lage in Belgien informiert und haben uns dafür entschieden, Belgien auszulassen. Am Mittag haben wir uns dann auf den Weg gemacht und Wasser aufgefüllt. Als Letztes sind wir an diesem schönen Ort gelandet.

Wie findet ihr das Foto?

Jetzt gibt es noch Abendbrot und ein wenig Wein.

Unverzichtbare Apps fürs Vanlife – Meine Top-Auswahl

Entdecke meine Top-Auswahl unverzichtbarer Apps fürs Vanlife, die Deine Reise mit dem Camper van einfacher und schöner machen.

Entdecken Sie Top 10 Sehenswürdichkeiten in Kroatien

Erleben Sie mit uns die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Kroatien und tauchen Sie ein in das kulturelle Erbe und die atemberaubende Natur.

Europareise Tag 27 – bald bin ich Elektriker

Tag 27:

Heute Morgen sind wir aufgestanden und haben erstmal lecker gefrühstückt. Im Anschluss haben wir mal wieder an der Elektrik rumgeschraubt und ein wenig weiter gebastelt.
Gegen 13:30 haben wir uns mit @stellina_bc getroffen und sie hat uns ein wenig #badkreuznach und #badmünster gezeigt, wo auch das Foto vom #rotfels entstanden ist.
Im Anschluss haben wir noch ein Shake getrunken und sind dann heimgefahren.

Jetzt haben wir Abendbrot gegessen und haben uns nochmal mit Stelina zum Weintrinken getroffen.

Europareise Tag 28 – Auf nach Trier

Tag 28:

Hier ist nochmal ein Bild von Bad Kreuznach. Leider ist heute kein neues entstanden, aber erstmal von Anfang.

Als wir heute Morgen aufgestanden sind, hatte wir mal wieder den Kater unseres Lebens, da wir gestern wieder etwas übertrieben haben. Als wir uns dann endlich aufraffen konnten, haben wir uns auf den Weg nach Trier gemacht und haben uns ein wenig die Stadt angeschaut. Leider war mein Akku alle, deshalb konnte ich keine Fotos posten. Morgen gehts rein nach Frankreich. Mal sehen, wie es dort wird.

Visa Bestimmungen, Einreise Philippinen 2024

Entdecken Sie aktuelle Visa Bestimmungen und Einreisebestimmungen Philippinen 2024 für deutsche Reisende. Planen Sie Ihren Urlaub sorgenfrei.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert